Balkon-Rosen

Glauben Sie auch, dass Rosen anspruchsvoll und kompliziert sind? Vor allem in Pflanzgefäßen? Diese Meinung hört man von vielen Seiten, völlig zu Unrecht!
Wer das Wagnis eingeht, wird auf seinem Balkon von Juni bis zum ersten Frost mit einer Vielzahl farbenprächtiger, oft auch duftender Blüten belohnt. Rosen verlangen nicht mehr Pflege, als andere Balkonpflanzen. Wir stellen Ihnen einige Sorten vor. Alle diese Rosen können sehr gut in Töpfen und Containern leben, um auf Terrasse oder Balkon zu stehen. Natürlich sind sie auch gut für den Vorgarten und Eingangsbereich geeignet. Keine Angst, sie behaupten im kleinen-, wie im großen Garten gepflanzt, ihren Platz und sind sehr robust.

Weiterlesen in der Rosenfaszination Herbst 2016

Sonny Rose

sunny-sky

Sunny Rose®

Bodendecker

Robuste, flachwachsende Neuheit, eine wertvolle Ergänzung im gelben Farbspektrum. Rahmgelb öffnen sich die kleinen, rundlichen Blütenknospen dieser breit und niederliegend wachsenden Sorte ab Juni. Das Laub ist dunkelgrün und stark glänzend. Die kleinen Blätter bieten der Sonne nur wenig Reflektionsfläche und halten daher selbst extremen Südlagen bestens stand. Durch ihren überhängenden Wuchs empfiehlt sich die neue Rosensorte auch allen Freunden pflegeleichter Kübelrosen. Farbe; zartgelb, Wuchs (B x H)40 cm x 30 cm, Wuchsform breit buschig wachsend.

Züchter: W. Kordes‘ Söhne 2001

Topolina

Topolina®

Bodendecker- Kleinstrauchrose

ZüchterW. Kordes‘ Söhne 2012Farbe: rosa mit gelber Mitte, Pflanzen pro m2 3-4, öfterblühend, Wuchs (B x H)50 cm x 40 cm, Wuchsform flach niederliegend, Blüte ∅ 3-4 cm
Sehr kompakt und flach wachsende Kleinstrauchrose und damit ein klassischer „Bodendecker“-Typ. Ihre kleinen, offenen, einfach gefüllten Blüten machen die Sorte zu einem Magneten für Bienen und andere Pollensammler. Gute Selbstreinigung und hohe Blattgesundheit machen die Sorte geeignet für das öffentliche Grün sowie für Rabatten, Steingärten oder Mauerkronen in naturnahen Privatgärten, Balkone und Terrassen.

rosenzuechter-peter-lambert-1

Rosenzüchter Peter Lambert

Strauchrose

‚Rosenzüchter Peter Lambert‘ ist eine öfter blühende Rose und kann als Kleinstrauch-, oder Bodendeckerrose verwendet werden. Die schönen gefüllten Blüten werden bis 6 cm groß und blühen in Büscheln mit bis zu 30 Blüten pro Rispe. Sie zeigen die Form der Alten und Historischen Rosen, natürlich nur viel, viel kleiner. Das Farbspektrum der schönen, leichten Blüten schwingt sich  von vielen rosa Tönen hin bis zu malvenfarbig, sie bringen uns zum Träumen. Ein leichter frischer Duft nach Limone und Himbeere erinnert uns an das Schöne im Leben. Das schöne, dunkelgrüne, glänzende, gesunde Laub steigert noch die Schönheit der im Aufblühen kugelförmigen Blüten. Sie wird je nach Schnitt und Boden 60 bis 80 cm groß und ist robust. Züchter: Franz Wänninger 2015/16

limestraum-ltrm

Limestraum®

Kleinstrauchrose

Limestraum ®
Rosen-Union

Stark gefüllte, apricot farbene Blüten erscheinen kontinuierlich in Büscheln bis zum Herbst. Die Blüten stehen in schönen Kontrast zur üppigen frischgrünen Belaubung. Eine Rose, die sich nicht nur gut im Kleingarten oder als Randbepflanzung eignet, sondern auch in Pflanzgefäßen für Balkon und Terrasse.
Öfterblühend, mittelgroß, Farbe: rosa, Wuchsform: buschig, kompakt, Wuchshöhe: 30–50 cm, Frosthärte: winterhart, Einführungsjahr: 2004

SONY DSC
SONY DSC

Roseninsel

Strauchrose

Roseninsel  2009 Landers/Schultheis

Die Roseninsel ist eine entzückende Beetrose mit flachen, dicht gefüllten Schalenblüten. Im Aufgehen ist die Knospe kräftigrosa und changiert voll geöffnet zu klarem Rosa. Sie zeichnet sich durch einen enorm reichen Blütenflor aus, der kontinuierlich bis zum Frost am kompakt wachsenden Busch erscheint. Verwelkte Blütenstände lässt die Pflanze fallen und treibt daher sehr schnell wieder zum nächsten Blütenflor durch. Dies und ihre außerordentliche Gesundheit macht sie zu einer sehr pflegeleichten Beetrose, aber auch für Kübel oder als Hochstammrose ist sie gut geeignet. Sie duftet zart und erreicht eine Höhe und Breite von 80 cm. Ungeschnitten wächst sie auch als kleine Strauchrose entsprechend höher. Gewidmet ist sie unserer von Wetter und Mühlbach umschlungenen Roseninsel in Steinfurth, der Roseninsel im Starnbergersee sowie der rosigen Nordseeinsel Juist.